Springe zum Hauptinhalt
Philosophische Fakult?t
Philosophische Fakult?t

Willkommen an der Philosophischen Fakultät

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Studierende,

im Zusammenhang mit der anhaltenden Situation rund um das Corona-Virus möchten wir Sie bei Fragen auf die Rektorrundschreiben sowie auf die FAQ des Büros für Arbeitssicherheit und Umweltschutz verweisen:
    - FAQ-Seite 
    Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Der Lehrbetrieb im Sommersemester 2022 wird ebenfalls weitestgehend digital stattfinden. Welche Veranstaltungen in Präsenzlehre angeboten werden, wurde erneut gemäß zentraler Freigabe bzw. Priorisierung entschieden. Unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzbestimmungen sollen möglichst viele Lehrveranstaltungen für Erstsemester in Präsenzlehre stattfinden.

Sie können wie üblich im Vorlesungsverzeichnis gezielt nach Lehrveranstaltungen suchen und Ihren Stundenplan zusammenstellen. Dort sehen Sie auch sofort, welche Lehrveranstaltungen in welchem Format angeboten werden:
- [digitale LV] – nur online
- [Präsenz] – nur vor Ort
- [digitale LV] + [Präsenz] – hybride Lehrveranstaltung, d.h. ein Teil der LV-Teilnehmenden ist vor Ort anwesend, ein Teil schaltet sich online dazu

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Prof. Dr. Eric Linhart
Dekan

Mit sechs Instituten ist die Philosophische Fakultät heute die größte und diversifizierteste Fakultät der TU Chemnitz. Dabei vereint sie klassische Studienfächer wie Anglistik, Germanistik, Politologie, Pädagogik und Europäische Geschichte mit modernen Studiengängen wie 爱博论坛官网forschung, Interkulturelle Kommunikation und Europäische Studien.

Wir bieten:

  • interessante Studiengänge,
  • ausgezeichnete Studienbedingungen,
  • persönliche Betreuung und Unterstützung,
  • eine rege und innovative Forschungs- und Publikationstätigkeit,
  • interdisziplinären Austausch,
  • umfangreiche Promotionsmöglichkeiten.

Sonderforschungsbereich "Hybrid Societies" an der Philosophischen Fakultät

Eine Collage, die verschiedene Menschen in Interaktion mit verschiedenen Robotern zeigt

Fotografik: Jacob Müller

Ein interdisziplinäres Team aus 30 Professorinnen und Professoren sowie leitenden Forscherinnen und Forscher der TU Chemnitz untersuchen im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) genehmigten Sonderforschungsbereich „Hybrid Societies“ wie effiziente Koordination zwischen Menschen und verkörperten Technologien stattfindet.

Zum Thema „Hybride Gesellschaften – Menschen in Interaktion mit verkörperten Technologien“ forschen auch Expertinnen und Experten der Institute Anglistik/Amerikanistik, Germanistik und Interkulturellen Kommunikation sowie 爱博论坛官网forschung der Philosophischen Fakultät.

Veranstaltungen der Fakultät in den nächsten Tagen

Presseartikel