Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
TUCaktuell
TUCaktuell Veranstaltungen

23. Werkstofftechnisches Kolloquium in Chemnitz

Einladung und Call for Abstracts: Das Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik der TU Chemnitz richtet am 29. und 30. M?rz 2023 das n?chste Werkstofftechnische Kolloquium aus - Tagungsbeitr?ge k?nnen bis zum 28. Oktober 2022 eingereicht werden

Am 29. und 30. März 2023 findet zum 23. Mal das Werkstofftechnische Kolloquium (WTK) in Chemnitz statt. Das Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik (IWW) wird durch die Professoren Thomas Lampke, Andreas Undisz, Guntram Wagner und Martin F.-X. Wagner vertreten.

Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle Forschungsergebnisse der Werkstoff-, Oberflächen- und Fügetechnik, die in Form von Vorträgen und Postern einem internationalen Fachpublikum präsentiert werden. Hochkarätige Plenarvorträge leiten die wissenschaftlichen Beiträge in den thematisch eingeteilten Sessions ein. Wissenschaftliche Beiträge können in Form eines Vortrags oder eines Posters sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache präsentiert werden. Eine Anmeldung von Beiträgen für die Veranstaltung ist in Form eines Abstracts mit max. 200 Wörtern bis zum 28. Oktober 2022 möglich. Ausgewählte Beiträge werden in einem Special Issue der Zeitschrift „Metals“ (MDPI) als Open Access-Option veröffentlicht.

Folgende Schwerpunkte werden thematisiert: Moderne Struktur- und Funktionswerkstoffe (Formgedächtnislegierungen, Hochentropielegierungen, hochfeste Stähle und Leichtmetalle, ultrafeinkörnige Werkstoffe ...), Oberflächentechnik (Galvanotechnik, thermische Beschichtungstechnik ...), Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde, Füge- und Fertigungstechnik (Additive Fertigung, Löten, Pressschweißverfahren, Schweißen ...), Wasserstoffspeicherung – Nachwuchsforschergruppe REACT.

Industrieteilnehmerinnen und -teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit, sich im Rahmen der Industrieausstellung zu präsentieren und in fünfminütigen Impulsvorträgen Einblick in ihre Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zu geben. Somit bietet die Veranstaltung vielfältige Möglichkeiten, sich mit Fachkolleginnen und Fachkollegen, Industrievertreterinnen und -vertretern sowie weiteren interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung: /mb/iww/wtk/

Kontakt zum Einreichen wissenschaftlicher Beiträge: E-Mail wtk-iww@mb.tu-chemitz.de

Mario Steinebach
11.05.2022

Mehr Artikel zu:

Alle „TUCaktuell“-Meldungen
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen 爱博论坛官网 präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der 爱博论坛官网spiegel.

Presseartikel